Technologiestrategie

Technologie im Wandel

"Produkte werden Teil des Internets der Dinge"

 

Die Leistungskraft der Wirtschaft im Südwesten wird von mittelständischen Unternehmen erbracht, mit einem überdurchschnittlich hohen Anteil an produzierenden Unternehmen (31,5%). Viele Unternehmen sind Hidden Champions und bestehen mit weltweit einzig-artigen Produkten im globalen Markt.

 

Der Schlüssel zum Erfolg dieser weltweit einzigartigen Produkte ist die Kombination der Komponenten:

  • Maschinenbau
  • Elektronik
  • Software
  • Service

Die digitale Vernetzung im Internet der Dinge und die Integration der Produkte erfordern für bestehende und neue Produkte die Hinzunahme weiterer Technologiekomponenten:

  • Vernetzung
  • Kommunikation
Industrie 4.0 und INTERNET der DINGE

L+D hat drei Module entwickelt, um den Einstieg in diese neuen Technologien rasch und präzise vorzunehmen.

Digitalstrategie

"Innovation ist technisch und kaufmännisch planbar"

Wohin geht der Markt?

Mit Ihnen und Ihren Spezialisten leiten unsere Berater ab, welche Auswirkungen die Digitale Transformation auf den Markt für Ihre Produkte hat und in welche Richtung sich dieser Markt entwickeln wird.

Wo steht Ihr Unternehmen?

Mit einer strukturierten Ist-Erfassung messen wir, wie Ihr Unternehmen auf die digitale Transformation vorbereitet ist:

  • Handlungsfeld Unternehmen
  • Handlungsfeld Produkt/Dienstleistung

Informatik

"Digitale Transformation ist eine Grundlage für Wachstum"

Bedeutung und Rolle der IT verändern sich, denn Vielfalt und Komplexität der Informationstechnologie nehmen exponentiell zu. Dem halten Qualifikation und Verfügbarkeit geeigneten Personals nicht Schritt. Das führt zu Leistungs- und Sicherheitsdefiziten.

 

Die Fokussierung der IT auf die digitale Transformation ist erforderlich, denn auch sie muss die digitale Transformation ermöglichen. Mit einer IT-Bewertung schaffen wir Klarheit, inwieweit die IT Ihre Unternehmensziele wirkungsvoll absichert:

  • Ausrichtung der IT an den Unternehmenszielen
  • Leistungsfähigkeit der IT-Infrastruktur
  • Gewährleistung der Sicherheit
  • Zukunftsfähigkeit der IT-Strategie

Daraus leiten sich direkte Maßnahmen für zwei Handlungsfelder ab:

  • Optimierung IT für Betriebsabläufe und Geschäftsprozesse
  • Aufstellung IT für die Digitale Transformation

Mit Ihnen erstellen wir den Plan zur Optimierung der IT und setzen diesen Plan operativ um.

Produktarchitektur

"Das Internet der Dinge bringt Zusatznutzen für Hersteller und Kunden"

Produkte/Dienstleistungen tauschen im Internet der Dinge (IoT ... Internet of Things) Informationen aus und erhalten Steuersignale. Das wird durch eine Software ermöglicht, die das Produkt schützt und den Zugriff steuert.

 

Im Internet der Dinge nutzen Hersteller, Kunden und Anwender diese Möglichkeiten zur Umsetzung neuer, erweiterter Geschäftspotenziale z.B.:

  • Live-Monitoring und -Analyse
  • Betriebs- und Wartungsoptimierung
  • zusätzliche, integrierte Funktionalität

was gewinnen Sie ?

  • mit Ihnen konzipieren wir die Erweiterung der Produktarchitektur
  • mit Ihnen entwickeln wir den den Plan zu deren Umsetzung ...
  • ... und implementieren mit einem Vorgehensmodell, was schnell Ergebnisse liefert
  • erweiterte Geschäftspotenziale
Durch standardisierte Vernetzung im Internet der Dinge entstehen neue und erweiterte Geschäftsmodelle